[A-DX] Abschaltungen: AFN und 90elf

"D. Kähler"
Di Mai 21 22:23:59 CEST 2013


> Und wie so oft könnte man fragen: Wer aus unserer Runde hat im letzten Jahr
> öfter als einmal im Monat mehr als 5 Minuten auf 873 kHz dem "Stück Nachkriegsgeschichte" zugehört?

Ich persönlich erfreue mich an diesem Sender nur, wenn ich alle Wochen 
mal die Autobahn an Frankfurt vorbeibrettere, so ein paar Minuten sind 
dann die hübschen Sendemasten zu sehen. Das war es dann allerdings auch 
schon. Tatsächlich häufig höre ich AFN auf UKW, wenn ich im Süden bin.

AFN spart übrigens auch im Satellitenbereich ein:

http://www.afneurope.net/Headline/tabid/2098/Default.aspx?aid=28285

 > Wen versorgt denn der BFBS-Sender Drachenberg auf 93,0 MHz? Die 
Tommies, für die gesendet wurde, sind inzwischen alle weg.

Ich frag mich eher, für wen der BFBS-Sender auf 88,4 MHz da ist, der 
hier in Kiel fröhlich strahlt. Mich persönlich erfreut es, ist die 
Antenne doch genau in meine Richtung gedreht.

Sendet das kanadische CFN eigentlich noch in Rammstein und Geilenkirchen?

Guten Abend,
Daniel