[A-DX] Log: Horizon FM Tenerife 5780 kHz 2013 UTC

Wolf-Dieter Behnke
So Feb 16 10:11:41 CET 2014


Am 16.02.2014 00:06, schrieb Wolf-Dieter Behnke:
> Am 15.02.2014 23:56, schrieb Christoph Ratzer:
>>
>> Am 15.02.2014 um 23:39 schrieb Daniel Kähler <>:
>>> „Der Glaube versetzt Sender."
>>
>> Aber vielleicht hat sich im Wintersturm die Empfangsrichtung meiner
>> Nordamerika Beverage  - die ja über England und Irland in die USA
>> hineinhört verändert. Dort ist das Signal mit S9+ zu hören. An der
>> Windom die bevorzugt Südamerika/Asien empfängt und somit „eigentlich“
>> in Empfangsrichtung hört ist das Signal max S5/7. Um soviel „lauter“
>> dürfte die Beverage (noch dazu in nicht der richtigen Richtung) auf 6
>> MHz eigentlich nicht sein.
>> Aber vielleicht täusche ich mich ja.
>
> Das passt auch mit meinem Eindruck zusammen:
>
> Hier schwankt das S-Meter zwischen S3 und 6, während in Twente S7 bis S9
> abzulesen ist.
> Die Entfernung unterscheidet sich jedoch nur unwesentlich.
> Von Berlin aus ca. 3650 km und von Twente aus 3200 km.
>

Auf meine E-Mail vom gestrigen Abend, in welcher ich ihm schrieb, dass 
an verschiedenen Antennen die Richtung des Senders getestet ;-) und 
dabei festgestellt wurde, dass das Signal nicht aus 230°, sondern aus 
280° käme, schrieb er heute Morgen:

 > That's strange, we have had a couple of reports of this.
 > Transmitter is certainly on Tenerife.
 > Regards
 > Andy

Ich weiß nicht, ich weiß nicht ...

-- 
73
Wolf-Dieter
_____________________________________

Location: Berlin, Germany
           N 52°33'07  E 13°31'04
Receiver: NRD 545
Antennas: Dipol 2 x 17 m (inverted V)
           20 m L
           DX one prof. MK II
           Mini-Whip
           MW Phaser
_____________________________________