[A-DX] UKW-DX jetzt !

Nils Schiffhauer
Do Jun 13 07:37:52 CEST 2013


... zumindest in Englisch habe ich mal ein Paper gemacht - multimediales PDF
über 16 Seiten, das den Kurzwellenemfpang von Rundfunk, Amateurfunk und
Utility mit dem FunCubeDongle sowie kostenloser (sic!) Software in vielen
Beispielen und mit über 40 Abbildungen zeigt. Das Ding wird es bald zum
allgemeinen ("kostenlos & diskriminierungsfrei") Download geben.

In Deutsch ist sowas schwierig. Wen sollt' es denn interessieren? Die größte
deutschsprachige Funkfachzeitschrift, beispielsweise, entscheidet sich statt
für den Stand der (zudem preiswerten!) SDR-Technik lieber für eine
Bauanleitungen für Blumengießautomaten. Wer auch nur Vorschläge in Richtung
moderner SDR-Technik macht, wird nicht nur nicht abgebügelt, sondern kriegt
gleich gar keine Antwort. Dabei haben die extra im Impressum einen
Fachredakteur für Kurzwelle hocken, aber irgendwie traut der sich nicht
recht, um mal es mal fürsorglich-scharmant auszudrücken. Und das größte
deutsche Amateurfunkblatt? Sogar ein Buch über modernen SDR-Amateurfunk ist
für den derartiges Teufelszeug, dass es rundheraus & explizit boykottiert
wird - auch sone Art Abwehrzauber.

Schwierige Zeiten, also. Und das bei technischen Möglichkeiten, die selbst
"unseren" von Natur aus schwer begeisterungsfähigen Wolfsburger gestern in
Wallung versetzten und der wie bekehrt mit einem solchen Dongle wieder in
seine VW-Stadt zog. Derart versonnen, dass er nicht einmal mein Rufen mehr
hörte, als ich ihm noch ne Portion TK-Grünkohl & Bregenwurst draufpacken
wollte ...

Wie ich allerdings aus gut unterrichteter Quelle weiß, hat wer gerade ein
Dongle-Buch von, ichsachjezzemal: 75 Seiten, in Deutsch unterm Hammer, das
"in Q4/13" im Verlag für Technik und Handwerk erscheinen wird: "Die ganze
Welt für kleines Geld - Kurzwellenempfang mit dem FunCubeDongle". Da steht
dann alles drin. Oder fast alles. Und in Deutsch, mit vielen, vielen
leckermachenden Bildern. Für die Leser zum lesen, für die Ignoranten zum
ignorieren ...

Also: demnächst, in diesem Theater, oder so: Nils

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ] Im Auftrag von
Ralf Ladusch
Gesendet: Mittwoch, 12. Juni 2013 20:58
An: 
Betreff: Re: [A-DX] UKW-DX jetzt !

Ja, das liest sich alles gut. Die Zeit zum Sporadic E - DXen war knapp und
die Ausbeute trotz vieler Sender eher mau. 

Auf Kurzwelle war im 19m Band gegen 16Uhr UTC auch einiges zu hören. 

Die Berichte über den  Funcube Dongle Pro+ hören sich spannend an. Die
Anmerkungen auf thiecom.de lassen mich Küchenradio DXer erahnen das ich
nicht die Zielgruppe darstelle. Vielleicht gibts das Ganze irgendwann auch
für Unerfahrende in Deutsch.

vy73
Ralf