[A-DX] Tipp in eigener Sache: NordAM

"D. Kähler"
So Sep 15 21:07:40 CEST 2013


Guten Abend!

Wer zwischen Rajkot und Apercida noch einen Zeitslot an der persönlichen 
Empfangsstation hat, kann ja mal wieder Kall-Krekel hören.

Wir legen heute nach einer Pause mit unserem Spaßprojekt NordAM wieder 
los, um 2000 UTC gibt es auf 3985 kHz die Chance zum Reinhören (online: 
http://bit.ly/nordamradio). Empfangsberichte werden mit einer schönen 
QSL oder eQSL bestätigt.

Wie ich finde, ist uns heute eine recht gute Musikauswahl geglückt, die 
die Kurzwelle ein wenig beleben soll. Wenn alles klappt, wollen wir das 
noch mindestens bis Anfang Oktober so machen, immer Sonntags, immer 
Kall-Krekel, immer eine Musikauswahl die von Herzen kommt – immer ohne 
Konzept, Moderationstraining oder Anspruch auf Verstand, aber mit Lust 
und Freude an der Sache.

Und herzlichen Dank besonders an den Sendemeister in Euskirchen, der 
heute sogar an seinem Geburtstag dafür sorgt, dass alles ordnungsgemäß 
durch Optimods und Sendeleitungen rauscht. Beziehungsweise nicht rauscht.

Viel Spaß beim Reinhören!

Daniel

P.S: Wer auf Facebook unterwegs ist, kann ja mal unter 
www.facebook.com/nordamradio vorbeischauen, E-Mail: 
 Generell empfiehlt sich ein Blick auf 
www.shortwaveservice.com, falls auch jemand anderes mal ein 
Hobbyradio-Programm via Krekel machen möchte.