[A-DX] Martinique: FUF-QSL

Franz Süss
So Dez 21 20:41:56 CET 2014


Glückwunsch Daniel! Erinnert mich an die "fetten" Jahre des Utility-DX. Die 
French Navy Stationen FUG, FUJ, FUM, FUF, FUX u.v.a. waren sehr präsent auf 
Kurzwelle. Erinnert mich auch an den Ärger, den ich wegen einer FN QSL 
hatte. Heute schmunzel ich drüber, damals gab es aber richtig dicke Luft :-)

Vy 73s

Franz Süss
Rottenburg a.N.


----- Original Message ----- 
From: "Daniel Kähler" <>
Sent: Sunday, December 21, 2014 7:12 PM
Subject: [A-DX] Martinique: FUF-QSL


> Im vergangenen Jahr hatte uns Nils ein paar schöne Tipps gegeben, um 
> verrückte Inseln zu empfangen, die man eigentlich mangels internationalem 
> Rundfunk nicht empfangen kann: Mit den Stanag-Testsendungen der 
> französischen Marine hingegen ging das mit etwas Glück ganz fix. Die 
> "FUF"-Küstenfunkstelle aus Martinique erfreute mich nun mit einer QSL 
> dazu – ein netter Brief mit kurzen Erläuterungen, ein Exemplar auf 
> Englisch, eins auf Französisch. Und beides hochoffiziell mit 
> Anker-trägt-Kopfhörer-Stempel abgestempelt. Schöner könnte man das Thema 
> Küstenfunk wohl auf keinem Siegel illustrieren.
>
> Empfangen übrigens am 14.08.2013 auf 13032.5 kHz in den Morgenstunden.
>
> Darauf ein dreifaches RYRYRYRYRY!
>
> Adventsgrüße,
> Daniel
> --
> -----------------------------------------------------------------------
> Diese Mail wurde ueber die A-DX Mailing-Liste gesendet.
> Admin: Christoph Ratzer, OE2CRM  http://www.ratzer.at
> -----------------------------------------------------------------------
> Private Verwendung der A-DX Meldungen fuer Hobbyzwecke ist gestattet, jede
> kommerzielle Verwendung bedarf der Zustimmung des A-DX Listenbetreibers.