[A-DX] Weltuntergang heute Nacht.

"D. Kähler"
So Jun 30 16:10:44 CEST 2013


Stichwort WYFR-Sendeschluss.

Wird Julie Hesse eigentlich arbeitslos oder macht sie weiterhin die 
Sendungen für's Internet? Die WYFR-Kurzwelle verschwindet jedenfalls 
heute Nacht. Ich bin gerade nicht im Bilde, ob auch das gesamte Family 
Radio Network in den USA endet (habe aber entsprechende Zeilen im 
Hinterkopf).

Ich habe den Sender zwar nie wirklich gehört, habe aber natürlich einige 
Erinnerungen an diese Station. Wie mir gerade auffällt, feiere ich in 
diesen Tagen ja immerhin mein zehnjähriges DX-Jubiläum - enorm viele 
Sender sind inzwischen gegangen. Ich hatte vor einigen Tagen das Sender 
& Frequenzen 2003 in den Händen. Damals war es zwar wohl schon 
ordentlich ausgedünnt auf den internationalen Wellen, aber heute sieht 
es nochmal ärmer aus.

Nun ja, WYFR-Erinnerungen. Seien es die krusen Call-In-Sendungen (nicht 
zu verwechseln mit Kall-In, kleiner Scherz) von und mit Harold Camping 
oder das Relais von RTI morgens in Deutsch. Wie wurde das noch immer 
eingeleitet? "WYFR Walkie-Talkie Okeechobee, USA"? Von dieser Ansage 
müsste es doch Mitschnitte geben?!

Nunja, laut Glenn Hauser (in der DXLD-Liste) kann man den Sender heute 
zum letzten Mal hören:

Letzte Sendung aus Okeechobee kommt von RTI und wird um 0400 UTC 
abgeschaltet, Welle 6115 kHz (auf Englisch).

Das letzte WYFR-Programm endet um 0300 UTC auf der selben Frequenz.

Adieu, alter, komischer Herr! Ob es zum Erhalt der Sendeanlage auch eine 
Petition geben wird wie in Sackdorf?

Servus,
Daniel