[A-DX] Fw: UNIDentified in DRM

"D. Kähler"
Do Mai 23 11:41:39 CEST 2013


Inzwischen hat Ingrid das DRM-G'lomp zusammengesteckt, in den schönsten 
Momenten geht's auf einen SNR von rund 12 dB rauf, dann gibt es auch 
recht okayes Audio. Im Lauftext wird auch eine E-Mailadresse für 
Empfangsberichte (ops.trcefir @ gmail.com) angegeben.

Aber schön, auch mal wieder was neues in DRM zu hören, das hatte ich 
nicht mehr erwartet.

73,
Daniel

QTH: Kiel
RX: Digital World Traveller



Am 23.05.2013 11:23, schrieb "D. Kähler":
> Mehr Infos dazu hier: http://www.drmrx.org/forum/showthread.php?t=2493
> Es handelt sich um einen SFN-Test aus Krasnodar und Kaliningrad.
>
> 73,
> Daniel
>
>
> Am 23.05.2013 10:40, schrieb Nils Schiffhauer:
>> ... hier "Radio Mayak", SNR 8,5 dB, kein Ton, S7.
>> Robust in Mode B, 4-QAM/SM 16-QAM, 2 s Inteleaver, 14,06 kbps; allerdings
>> hier Vierweg-Ausbreitung, wobei sich die zwei stärksten Wege um fünf (!)
>> Millisekunden voneinander unterscheiden und der Decodierung zu Audio das
>> Genick brechen.
>>
>> 73 Nils, DK8OK
> --
> -----------------------------------------------------------------------
> Diese Mail wurde ueber die A-DX Mailing-Liste gesendet.
> Admin: Christoph Ratzer, OE2CRM  http://www.ratzer.at
> -----------------------------------------------------------------------
> Private Verwendung der A-DX Meldungen fuer Hobbyzwecke ist gestattet, jede
> kommerzielle Verwendung bedarf der Zustimmung des A-DX Listenbetreibers.
>